dachneueindeckungJedes Dach mit seinen Bestandteilen aus Dachstuhl, tragenden Dachsparren, Dachpfetten und der Dachhaut ist individuell. Bevor wir an eine Sanierung gehen, machen wir uns immer einen Gesamteindruck über den Zustand der hölzernen Lattungen, der Dachdämmung und der Dacheindeckung.

Das Dach muss aktuell vielen Richtlinien gerecht werden:

  • Hitzeschutz
  • Wärmeschutz
  • Schallschutz
  • Brandschutz

zusätzlich soll eine Verbesserung des Wohnklimas erreicht werden.

Auch wenn ein Dach bei regelmäßiger Wartung bis zu 40 Jahre halten kann, werden die meisten Häuser bedeutend älter. Irgendwann kommt jedoch der Zeitpunkt an dem Schönheitsreparaturen nicht mehr ausreichen. Dann wird es Zeit für eine Dachneueindeckung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.